Medical

Ziegler liefert Polsterbinden und Einmaldecken

In Unfall-Ambulanzen und Arztpraxen müssen Verletzungen behandelt und ruhig gestellt werden. Die dafür verwendeten Produkte erfüllen besonders hohe Qualitätskriterien und Komfortanforderungen.

Ziegler ist auch Hersteller von Produkten, die im Medical-Bereich eingesetzt werden. Dazu gehören Polsterbinden für Gipsverbände sowie Einmaldecken und Einmalkissen. Sie entstehen aus voluminösen Vliesen mit Fasern, die nach der DIN EN ISO 13485:2003 zertifiziert sind. Sie werden kundenspezifisch produziert und je nach Anforderung kaschiert, perforiert sowie kochfest, antistatisch oder antibakteriell ausgerüstet.

Im Medical-Segment übernimmt Ziegler die komplette Verarbeitung bis hin zur teilautomatisierten Verpackung. Decken und Kissen werden aus HACOsoft® im Haus zugeschnitten und genäht.

Auf Wunsch fertigt Ziegler individuell konfektionierte Medizin-Produkte, die als Privat-Label vertrieben werden können.